Kosten

Ihre Gesundheit ist kostbar

Die Kosten für naturheilkundliche Behandlungsformen werden nicht in jedem Fall von der Gesetzlichen Krankenversicherung (GKV) übernommen. Sprechen Sie daher vorher mit Ihrer zuständigen Krankenkasse.

Private Versicherungen sind oft eher bereit, bewährte naturheilkundliche Therapien zu finanzieren. Das hängt davon ab, wie Sie versichert sind. Angehörige des öffentlichen Dienstes wie Beamte oder Lehrer dürfen zumindest eine Teilerstattung erwarten.

Bevor Sie jedoch enttäuscht sind über die mangelnde Bereitschaft der Versicherungsträger und auf eine erfolgreiche naturheilkundliche Behandlung verzichten, sprechen Sie mit uns. In einem persönlichen Gespräch können wir Ihnen einen Kostenplan unterbreiten, der oftmals günstiger ausfällt, als man erwartet.